Dokumentation

Frische Luft muss her! – 2. Demo der OTTENSER GESTALTEN am 25. April 2018

Kemal-Altun-Platz (Bereich Große Brunnenstraße/Ottenser Hauptstraße)
Mittwoch, 25. April 2018, 17.30 Uhr

Bei unserer letzten Demo hatten wir es angekündigt: wir machen solange weiter, bis unsere Forderungen erfüllt sind. Wir sind sichtbar und werden gehört! Wir erobern uns die Straßen zurück.

Die Route führt diesmal durch die Ottenser Hauptstraße, dann durch die Bahrenfelder Straße bis zum Ottenser Marktplatz. Von dort in die Holländische Reihe und zurück durch die Große Brunnenstraße zum Kemal-Altun-Platz, wo gegen 19.30 Uhr eine Abschlusskundgebung stattfindet.

Egal, ob zu Fuß, im Rollstuhl, im Kinder- oder Bollerwagen, mit dem Fahrrad, Roller oder Rollator, kommt alle!
und bringt eure Kinder und Enkel, Eltern und Großeltern, Tanten und Onkel, Freunde, Nachbarn und KollegInnen mit!

Nur wir alle gemeinsam können ein lautstarkes und buntes Zeichen setzen für die Verkehrsberuhigung in unserem Viertel, für ein gesundes, sicheres und lebenswertes Ottensen! Frische Luft muss her!

 

Ankündigungs-Plakat zum Ausdrucken und Verteilen (A4, PDF, 1,2 MB)
Demo-Plakat zum Ausdrucken und Mitnehmen(2 × A3, PDF, 8,4 MB)

1. Demo zur Verkehrsberuhigung – die Ottenser erobern sich die Straße zurück

„Wenn es weniger als 20 Leute sind, können wir nicht die Straße für Sie freihalten.“

Dieser Satz des Polizeibeamten beruhigte uns nicht gerade, als wir kurz vor 16 Uhr noch ziemlich allein mit unseren Plakaten am Treffpunkt warteten. Doch dann füllte sich der Platz schnell. Eltern, Kinder, ältere und ganz junge Ottenser sammelten sich, viele hatten selbstgemalte Plakate mitgebracht. „1. Demo zur Verkehrsberuhigung – die Ottenser erobern sich die Straße zurück“ weiterlesen