Erster Feinstaub-Sensor der OTTENSER GESTALTEN sendet online Daten

Der interne Workshop zum Sensorbau war ein hartes Stück Arbeit aber seit 7. Mai 2017, 1 Uhr nachts ist der erste Sensor der OTTENSER GESATLTEN online!
Standort: Keplerstraße, Nähe Kreuzung Arnoldstraße.

Zu finden ist der Sensor unter: http://hamburg.maps.luftdaten.info

Dort zoomt nach Ottensen rein und klickt auf die links markierte Wabe, unser Feinstaub-Sensor hat die ID 13069. Man kann auf das (+) vor dem Sensor klicken und ein Zeitdiagramm anschauen.

Für alle, die Interesse haben, auch selbst einen Feinstaub-Sensor zu bauen: nach dem Vorbild vom OK Lab Stuttgart werden wir auf Wunsch einen offenen Workshop anbieten. Meldet euch bei uns.

1. Demo zur Verkehrsberuhigung – die Ottenser erobern sich die Straße zurück

„Wenn es weniger als 20 Leute sind, können wir nicht die Straße für Sie freihalten.“

Dieser Satz des Polizeibeamten beruhigte uns nicht gerade, als wir kurz vor 16 Uhr noch ziemlich allein mit unseren Plakaten am Treffpunkt warteten. Doch dann füllte sich der Platz schnell. Eltern, Kinder, ältere und ganz junge Ottenser sammelten sich, viele hatten selbstgemalte Plakate mitgebracht. „1. Demo zur Verkehrsberuhigung – die Ottenser erobern sich die Straße zurück“ weiterlesen